Mona

geb. 25.08.13, weiblich, kastriert, geimpft, Freigängerin

Die scheue Mona hat ihr Daheim verloren, weil das Haus abgerissen wurde, nachdem ihre Besitzerin verstorben ist. So hat Mona das Vertrauen ein wenig verloren. Am besten wäre sie als Gspänli zu einer zutraulichen Katzen geeignet, sie ist es gewöhnt, in einer grösseren Gruppe von Katzen zu leben. Mona braucht viel Geduld und Zeit, dann wird sie ihrem neuen Besitzer bestimmt wieder eine gute  Freundin.

Mona
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen