Ricola, Ragusa und Rivella

geb. 20.06.20, weiblich und männlich, geimpft, gechipt, Freigänger

Die R`s wurden bei uns geboren und von ihrer fürsorglichen Mutter aufgezogen. Ricola ist weiblich, die anderen beiden sind Kater. Jetzt ist es Zeit, dass sie auf eigenen Beinen stehen und in ein Daheim umziehen. Am liebsten möchten wir die drei zusammen lassen, sie verstehen sich super und es macht Spass, ihnen beim Spielen und Entdecken zuzusehen. Aber wir geben auch zwei zusammen und einen einzeln ab, aber nur zu einer bereits vorhandenen, noch sehr jungen Katze. Wenn sie sechs Monate alt sind, kann man sie kastrieren lassen und dann können sie auch nach draussen. Denn sie benötigen dann eine Katzenklappe, durch sie kommen und gehen können, wie sie möchten. 

Ricola, Ragusa und Rivella
Ricola, Ragusa und Rivella
Ricola, Ragusa und Rivella
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen