KARSTEN

Geboren 2014, mänlich kastriert, geimpft, Freigänger

Der schüchterne Karsten tauchte irgendwann bei einem Bauern auf und hatte eine schwere Schwanzverletzung. Der Schwanz musste amputiert werden und Karsten wurde bei dem Bauern gesund gepflegt. Leider begann er dann, die hofeigenen Katzen zu vertreiben, darum wurde er  zur Vermittlung bei uns abgegeben. Das alles war wohl etwas zuviel für Karsten und er hat sich total zurückgezogen. Wir haben ihn deshalb vor einer Vermittlung in unser Patenschaftsprogramm aufgenommen. Mittlerweile hat Karsten Fortschritte gemacht, den panischen Ausdruck, den er noch auf dem linken Bild in den Augen hat, verloren und wir kommen ihm näher. Wir hoffen, dass er sich während des Winters mehr drinnen aufhält und wir ihm noch näher kommen können.

Karsten
Karsten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen